Häufig gestellte Fragen

Kann ich teilnehmen?

Die Fahrt findet vom 8. bis 15. Juli 2023 statt.

Sie müssen das Bewerbungsformular auf unserer Website ausfüllen. Klicken Sie hier, um zum Formular zu gelangen.

Wir möchten sicherstellen können, dass Team Rynkeby zum unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmer wird und dass das erfolgreiche Projekt sich stets weiterentwickelt. Wir möchten z.B. sichergehen, dass Teilnehmer ihre Fahrräder und ihre Sportkleidung rechtzeitig erhalten und dass wir Unterkünfte für alle finden können, die einen gewissen Standard bieten. Anders gesagt: Wir möchten die Größe des Teams begrenzen, sodass eine gute Versorgung gewährleistet werden kann. Für uns ist es außerdem von großer Wichtigkeit, dass die Teilnehmer sich gut mit den Zielen des Projektes und unseren Werten vertraut machen und wir das Fortbestehen des Projektes gewährleisten können.

Die Abgabefrist für Bewerbungen für das Jahr 2023 ist am 1. September 2022. Sie werden am 7. September 2022 benachrichtigt, ob Sie die nächste Stufe des Auswahlprozesses erreicht haben. Alle Teams werden spätestens am 1. Oktober 2022 zusammengestellt.

In 2022 kostet die Mitgliedschaft im Team Rynkeby 2.729 EUR für Radfahrer*innen. Der Preis beinhaltet ein Carbon-Rennrad, Sportkleidung, Übernachtung und Abendessen im Hotel. In der Saison 2022/23 kostet die Teilnahme 2.782 EUR für Radfahrer:innen. Der Preis beinhaltet ein Carbon-Rennrad, die Teamkleidung & -helm, die Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im Hotel während der Tour nach Paris 2023. Die Teilnahmekosten für die Support-Teams belaufen sich auf 559 EUR (Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im Hotel). Supportpersonal zahlen für die Teilnahme 559 EUR.

Alle Team Rynkeby Teilnehmer sind verpflichtet, Sponsoren- bzw. Spendengelder für schwerkranke Kinder zu sammeln. Da dies nicht für jede*n Teilnehmer*in gleichermaßen möglich ist, gibt es keinen festgesetzten Spendenbetrag, der von den einzelnen Teilnehmern erreicht werden muss. Es wird vielmehr erwartet, dass jede*r Teilnehmer*in sein Bestes gibt.

In 2022 ist Team Rynkeby in Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, den Faröer Inseln, Island, Deutschland, der Schweiz und Belgien vertreten. Auf unsere Website finden Sie einen Überblick über alle Teams.

Jedes neue Team Rynkeby Team wird durch eine regionale Initiative gegründet. Kontaktieren Sie bitte den Geschäftsführer der Team Rynkeby Stiftung, Jørgen HK Jepsen, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Einen hohen Stellenwert hat das Engagement aller Teilnehmer in unserem Projekt. Daher wäre es für Ihre Chancen förderlich, wenn Sie uns erzählen, warum Sie teilnehmen möchten und wie Sie zu unserem Projekt und/oder zum Team beitragen können. Zum Beispiel: Sind Sie ein erfahrener Hobbyradfahrer*in? Stehen Sie in Kontakt zu einem interessanten Sponsor? Oder können Sie gut Fahrräder reparieren, Blogs schreiben oder Filme produzieren?

Wenn Sie das Bewerbungsformular ausgefüllt und eingereicht haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Wenn Sie diese E-Mail nicht erhalten, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach. Alternativ haben Sie uns eventuell eine falsche E-Mail-Adresse gegeben. In beiden Fällen können Sie das Bewerbungsformular gerne nochmals ausfüllen.

Nein. Wir bewahren keine Bewerbungen der vergangenen Jahre auf. Die Teammanager stellen die Teams zusammen, basierend auf den Bewerbern des aktuellen Jahres.

Das ist schwer zu sagen. Eure Bewerbungen werden separat beurteilt, demnach werden Sie nicht als Gruppe oder Pärchen angesehen.

Um teilzunehmen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Es gibt kein Höchstalter. Das Mindestalter von 18 Jahren wurde festgelegt, um sicherzustellen, dass jeder an den sozialen Aktivitäten des Teams teilnehmen kann.

Team Rynkeby erwartet von jedem Teilnehmer*in, mindestens 2.500 km mit dem Rad zurückgelegt zu haben, bevor er oder sie an der Tour de Paris teilnimmt.

Ausstattung

Unsere Radfahrer*innen dürften nur offizielle Team Rynkeby Rennräder nutzen. Das Rad ist Teil des Paketes, dass Sie bei Eintritt in das Team Rynkeby käuflich erwerben. Nach der Tour de Paris dürfen Sie das Rad selbstverständlich behalten.

Wenn Sie noch nie zuvor Rennrad gefahren sind, kommen neben der Teilnahmegebühr weitere Kosten auf Sie zu. Sie werden beispielsweise Fahrradschuhe, eine Radbrille und eventuell zusätzliche Fahrradkleidung für das Spinning / Wintertraining benötigen. Wahrscheinlich kommen auch Kosten für die Wartung des Fahrrades hinzu.

Sie kaufen das Fahrrad und dürfen es daher nach der Tour de Paris behalten.

Tour De Paris

Jedes Team hat seine eigene Route nach Paris. Manche Teams beginnen zusammen in den gleichen Städten und fahren etwa die gleiche Route. Allerdings fahren die einzelnen Teams aus praktischen und Sicherheitsgründen den ganzen Weg nach Paris separat. Die Teams treffen sich nach der siebten und letzten Etappe im Zentrum von Paris.

Die Entfernung zwischen dem Startpunkt in Deutschland und Paris beträgt zwischen 900 und 1.200 km. Die Route ist in sieben Etappen aufgeteilt. Manche Teams beginnen die Radtour mit einem Prolog am Tag vor dem offiziellen Start. Diese Teams fahren acht Tage lang. Die kürzeste Etappe beträgt etwa 100 km und die längste 200 km. Die genaue Länge der Strecke hängt von der Route der einzelnen Teams ab.

Die Team Rynkeby Fahrt nach Paris ist kein Radrennen auf Zeit. Es handelt sich vielmehr um eine anspruchsvolle Radtour für Hobbyradfahrer*innen, an der jede*r teilnehmen kann. Die Teams erreichen normalerweise eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 25-27 km/h.

Wenn Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns jederzeit über eine Nachricht auf der Team Rynkeby Facebook-Seite. Wir antworten umgehend.